Wann erben Stiefkinder?

Gesetzliche Erben sind grundsätzlich die leiblichen Abkömmlinge. Stirbt ein Stief-Elternteil, so erben auch hier nur die leiblichen Kinder, es sei denn, die Stiefkinder sind testamentarisch ausdrücklich bedacht. Die gesetzliche Erbfolge sieht nicht einmal einen Pflichtteil für Stiefkinder vor.

Den leiblichen Kindern gleichgestellt sind Adoptivkinder, die als gesetzliche Erben zum Zuge kommen oder gegebenenfalls ihren Pflichtteil geltend machen können.

Zurück zu den News