Unterhaltsansprüche nichtehelicher Mütter entfällt nicht durch eine neue Partnerschaft

Entscheidung des OLG Frankfurt am Main, Beschluss vom 03.05.2019, 2 UF 273 / 17

Für geschiedene Mütter endete der Unterhaltsanspruch gegenüber dem Vater, sobald die geschiedene Mutter einen neuen festen Partner hat. Das OLG Frankfurt am Main hat nun eine Entscheidung für nichteheliche Mütter getroffen. Nichteheliche Mütter sollen nach Ansicht des Oberlandesgerichtes privilegiert werden, und der Unterhaltsanspruch soll auch nach dem Zusammenleben in neuer Partnerschaft fortdauern. Das OLG Frankfurt am Main setzt, wegen anderer Nachteile für diesen Mütter, einen anderen Verwirkungsmaßstab an.

Zurück zu den News